18.30 UHR: LAZY LU & LUKAS


Gelbes Schriftlogo auf türkisem Grund
Bandlogo The Bigtown Bandits

Lazy Lu

Nothin' but that Rapshit

"Lazy Lu - der Name ist (obacht, Rappersprache) so real, dass hier natürlich kein professioneller Pressetext stehen kann. nach 3 Jahren des absoluten Stillstands wäre dies vermutlich auch schwer zu gestalten. viele Worte findet man dafür in seinen songs. ungeschminkt, persönlich und bedingungslos ehrlich geht es her. dieses Rezept hat den koch vielerorts zu kleinen und großen stages geführt und so auch auf diese. ob neben auserwählten  Klassikern, auch neuentwickelte Kostproben auf uns zukommen?"

 

Facebook

 

 


20.00 UHR: MEGAPHON


megaphon


Nach über zehn Jahren Bandgeschichte hat immer noch niemand eine Kategorie gefunden, in die man megaphon packen könnte. Offbeats, Funkgrooves und Rock’n’Roll-Attitüde, angetrieben von massiv-filigranen Drums. Hiphop eben. Aber mit Gesang. Und ohne Playback.

 

 

Urban Life Beats. Tanzmusik für offene Ohren. Und zum Mitmachen. Denn megaphon funktioniert nur gemeinsam. Mit dem Publikum. Mit Energie. Und mit ganz viel Schweiß. Nachdenklich und positiv aggressiv wie bei der Debüt-Single „Herr Minister“ (Lionart Records 2009), ausgelassen und furchtlos wie bei Clubs’n’Cola. Und alles, was es dazwischen so an Emotionen gibt. Denn zwischen schwarz und weiß ist noch ganz viel Platz zu tanzen.

Egal ob drinnen oder draussen, Festival oder Sologig. Egal ob Jugendclub oder Mainstage, zwanzig oder tausende: Hauptsache, das Dach fliegt weg. Punkt.


 

 

Facebook